Mietwertgutachten - Pforzheim Ermittlung der konkreten ortsüblichen Vergleichsmiete

Mietwertgutachten
  • Ermittlung der marktüblichen Miete
  • Schnelle Bearbeitungszeit
  • Ermittlung durch Gutachter in Ihrer Nähe
Preis: 130,00 €/Stunde (inkl. MwSt.)

Mit einem Mietwertgutachten ermitteln wir die Höhe der konkreten ortsüblichen Vergleichsmiete  für eine Immobilie (Wohn- und Gewerberaum). Sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter ist somit eine Grundlage vorhanden, über die Höhe der Miete zu verhandeln.

Erforderliche Information

Folgende Unterlagen und Informationen sollten dem Bausachverständigen für die Region Pforzheim unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden:

  • Grundbuchauszug
  • Flurkarte bzw. den amtlichen Lageplan
  • Baulastenauskunft
  • Altlastenauskunft
  • Miet- und Pachtverträge
  • Aktueller Energieausweis
  • Anliegerbescheinigung/ Erschließungsbeitragsrechtliche Auskunft
  • Vorhandene Wertermittlungen
  • Bei Erbbaurechten den Erbaurechtsvertrag
  • Bei Rechten in Abt.II des Grundbuchs die zugehörige Eintragungsbewilligung
  • Bauzeichnungen/Grundrisse
  • Wohn-/ Nutzflächenberechnung
  • Aufstellung der in den letzten 15 Jahren durchgeführten Modernisierungen
  • Teilungserklärung bei Eigentumswohnungen
  • Fördermittelauskunft bei Wohnungsbindung

Downloads

Örtliche Nähe

In Ortsnähe haben unsere Bausachverständige ihr Büro. Herr Carl Malthaner kann Ihnen daher auch als Ortskundiger behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in und um Pforzheim, behördliche Anlaufstellen etc.). Insbesondere wenn Sie nicht aus Pforzheim kommen bzw. sich nicht hier auskennen, ist ein ortskundiger Fachmann ein großer Vorteil für Sie. Unser Motto „Bausachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

Neben Pforzheim betreut Sie Herr Carl Malthaner auch gerne in den unmittelbar umliegenden Städten und Gemeinden wie z.B.: Ispringen, Neulingen, Kieselbronn, Niefern-Öschelbronn, Wurmberg, Wimsheim, Tiefenbronn, Neuhausen, Unterreichenbach, Engelsbrand, Birkenfeld, Keltern, Kämpfelbach, Bad Liebenzell, Bretten, Eisingen, Friolzheim, Heimsheim, Höfen an der Enz, Karlsbad, Königsbach-Stein, Mönsheim, Mühlacker, Neuenbürg, Ölbronn-Dürrn, Remchingen, Schömberg, Straubenhardt, Weissach, Wiernsheim etc.


Regionale Kurzinfo für Ortsfremde:

Die Stadt Pforzheim liegt im Nordwesten Baden-Württembergs und ist mit ca. 122.800 Einwohnern die achtgrößte Stadt im Bundesland. Da Pforzheim eine Brückenfunktion zu den Ballungsräumen Karlsruhe und Stuttgart hat, ist die Stadt zu einem der schönsten Standorte in Baden-Würtemberg geworden. Außerdem liegt Pforzheim auch in einer landschaftlich reizvoller Lage und ist die Nahstelle zwischen Schwarzwald, Kraichgau und Stromberg. Nach dem zweiten Weltkrieg hatte die Stadt ca. 42.000 Einwohner. Bis heute hat sich die Einwohnerzahl fast verdreifacht, für die Sie einiges zu bieten haben. Die Stadt bietet viele Sport- und Freizeiteinrichtungen, eine Hochschule mit erstklassigen Ruf und über 50 Schulen mit einer breiten Angebotspalette. 

Die Stadt ist seit 1950 stark durch Einwanderer geprägt und verfügt daher ein ausgeprägtes kulturelles Leben. Pforzheim wird auch als "die Schmuckmetropole" bezeichnet, weil Sie bis heute Zentrum der deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie ist. 75 Prozent des deutschen Schmucks kommen aus Pforzheim. Die Stadt verfügt über eine der höchsten Industriedichten des Landes und stellt einen zukunftsträchtigen Wirtschaftsstandort dar. Viele Bereiche wie z.B. Maschinenbau, Metallverarbeitung, Präzisionstechnik, Drucktechnik oder Großversandhandel machen den Ort attraktiv für Unternehmen die ansiedlungswillig sind.

Wichtige Anlaufstellen

Rathaus:
Marktplatz 1
75175 Pforzheim

Bauamt:
Technisches Rathaus
Östliche Karl-Friedrich-Str. 4-6
75175 Pforzheim

Grundbuchamt:
Amtsgericht Maulbronn
Frankfurter Straße 52
75433 Maulbronn

   

 

Mietwertgutachten
Kundenbewertung schreiben

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles & Ratgeber

Neueste Meldungen und Informationen.
Top